Willkommen bei der Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin

Die Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin ist unter dem Dach des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums für Gesundheitsberufe Erlangen am Universitätsklinikum Erlangen angesiedelt.

Die Schule bietet jährlich Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen Medizinisch-Technische Laborassistenten (MTLA) und Medizinisch-Technische Radiologieassistenten (MTRA) an.

Als Schüler unserer Schule erhalten Sie einen Ausbildungsvertrag mit dem Universitätsklinikum Erlangen, der ein Ausbildungsentgelt vorsieht.

Nachrichten

MTA-Schule

48 neue Azubis an der MTA-Schule

Am 01.08.2019 haben 25 angehende MTRAs und 23 angehende MTLAs ihre Ausbildung am BSZG und an der Uniklinik begonnen.

lesen Sie mehr 
MTA-Schule

Abschlussfeier der frisch gebackenen MTLAs & MTRAs

Am 25.07.2019 wurden 38 Schülerinnen und Schüler der MTA-Schule in einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse überreicht.

lesen Sie mehr 
MTA-Schule

Erst 965,24€, dann 1.025,30€, schließlich 1.122,03€

...und das monatlich. Drei gute Gründe mehr, die für eine Ausbildung an unserer MTA-Schule sprechen.

Der Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Gesundheitsberufen (TVA-L) Gesundheit vom 30. Oktober 2018 enthält folgenden Passus: „Dieser Tarifvertrag gilt...

lesen Sie mehr 
 
Kooperationspartner
Kontakt

Berufsfachschule für Medizinisch-Technische Assistenten in der Medizin

Universitätsstraße 42-44
91054 Erlangen

Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33010
Fax: 09131 85-35860
E-Mail: mtaschuleatuk-erlangen.de