Nachrichten

MTA-Schule

Fachliche Leitung:
Thomas Capponi
Krankenpflegeschule

Anatomie einmal anders .......

An drei Terminen bot sich den Schülern unserer Klasse die Möglichkeit, verschiedene Organe des Körpers in ihrem Zusammenhang in Natura zu betrachten. So konnten sie bei der Sektion einer Ratte zusehen.

Dabei gab es nicht nur ein Organ zu sehen, sondern alle auf einmal mit ihrer Lage im Körper und ihren Zusammenhängen.
Sieht das Peritoneum wirklich aus, wie auf den Bildern? Wie liegen die Nieren im Vergleich zu den anderen Organen? Wie funktioniert das Zwerchfell? Wo verlaufen die großen Blutgefäße des Körpers?

Viele Fragen, denen in einer Doppelstunde nachgegangen werden konnte. Außerdem gab es die Möglichkeit, kranke und gesunde Organe zu vergleichen und einmal selbst die verschiedenen Gewebearten zu ertasten. Und dann war ja noch die Frage zu klären, woran die ehemaligen Haustiere verstorben sind. Dabei bot sich die einmalige Gelegenheit, in einem Fall auf die Spuren eines bösartigen Tumors zu gehen und dabei auf Metastasen in der Lunge zu stoßen.

Ein lohnenswerter Ausflug in die Anatomie eines Tieres, die gar nicht so anders ist als die unsere. Der Blick über den Tellerrand hin zur Biologie hat sich für alle gelohnt. Als durchführende Referendarin war es in jedem Fall eine Freude, eine so lebendige Verbindung zwischen Erst- und Zweitfach herzustellen und dabei ein klassenübergreifendes Angebot in angenehmer Atmosphäre anzubieten.

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03