Nachrichten

MTA-Schule

Fachliche Leitung:
Thomas Capponi
Physiotherapieschule

Bleibende Eindrücke an der Georg-Zahn Schule

Am 5.12.18 erlebte der Mittelkurs der Physiotherapieschule einen erlebnisreichen Hospitationstag in der Georg-Zahn-Schule, einem Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung.

Am 5.12.18 erlebte der Mittelkurs der Physiotherapieschule einen erlebnisreichen Hospitationstag in der Georg-Zahn-Schule, einem Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. Um 8.15 Uhr wurden wir durch eine lichtdurchflutete, weihnachtlich geschmückte Eingangshalle in einen wunderschön vorbereitet Hörsaal geleitet. Hier begrüßte uns Herr Roder (Schulleiter) und Frau Ricke (Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Bobaththerapie) und stellten uns anhand einer Powerpoint-Präsentation das umfangreiche Spektrum dieser Schule für Menschen mit Behinderung dar. Im Rahmen der pädiatrischen Ausbildung hospitierten die Schüler in Kleingruppen in je 8 Schulklassen, für eine Unterrichtsstunde. Jede einzelne Klasse zeichnete sich durch eine sensible Zusammenstellung der einzelnen Schüler aus. Einige Klassen hatten einen höheren Anteil an autistischen Kindern, in einigen zeigten sich zerebralparetische, Trisomie 21 und auch weitere chomosomale Krankheitsbilder. Dieser Unterricht wurde äußerst liebevoll, individuell und größtenteils mit einem hohen Betreuungsaufwand erteilt. Am Anschluss standen uns Herr Roder und Frau Ricke für viele Fragen zur Verfügung. Diese Eindrücke werden den Mittelkursschülern noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Einen großen Dank möchte ich an dieser Stelle an Herrn Roder und Frau Ricke aussprechen, die sich für uns hochprofessionell vorbereitet hatten und uns damit einen unvergesslichen Tag bescherten. Als Dank bastelte der Mittelkurs weihnachtliche Sterne und überreichte diese in jeder Klasse. Anja Niemeyer Fachlehrer für Physitherapie

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03