Wir freuen uns über Deine Bewerbungsunterlagen.

Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung ist ein vollständiger Impfschutz gegen COVID-19!

 

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, ob Du Dich an unserer Berufsfachschule als MTRA oder MTLA bewirbst. Bewerben kannst Du Dich ganz einfach per E-Mail.

 

  • Mittlerer Schulabschluss oder eine gleichwertige abgeschlossene Schulbildung ODER Mittelschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 16 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung

  • jährlich zum 1. August

  • 3 Jahre

  • aussagekräftiges Anschreiben mit Angaben des gewünschten Ausbildungszweiges
  • tabellarischer Lebenslauf (inklusive Kontaktdaten, E-Mail-Adresse und Handynummer)
  • Passbild
  • Zeugnis des Abiturs/des mittleren Schulabschlusses bzw. aktuellstes (Halbjahres-)Zeugnis
  • beim Besuch von weiterführenden Schulen das aktuelle Schulzeugnis
  • Geburtsurkunde

  • eine Arbeitserlaubnis
  • eine Aufenthaltserlaubnis
  • Nachweis der Deutschkenntnisse (mindestens B2)

  • Die Ausbildung endet mit dem Examen
  • Die staatliche Abschlussprüfung erfolgt schriftlich, praktisch und mündlich. 
  • Es prüfen die hauptamtlichen Lehrkräfte und die Dozenten unter Aufsicht der Regierung von Mittelfranken.
  • Mit dem erfolgreichen Abschluss erlangst Du die Berufsbezeichnung:

Medizinsch-technische(r) RadiologieassistentIn
bzw.
Medizinsch-technische(r) LaborassistentIn

BSZG
Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin
Ausbildungsleitung
Universitätsstraße 42-44
91054 Erlangen
Verwaltung.BFSMTA(at)uk-erlangen.de