Fächer MTRA

MTA-Schule

Fachliche Leitung:
Thomas Capponi
 

Theoretischer Unterricht:

  • 1440 Stunden auf 3 Jahre

Der theoretische Unterricht ist breit angelegt und umfasst folgende Fächer:

  • Berufs- und Staatskunde
  • Mathematik, Statistik, Dokumentation und Datenverarbeitung
  • Chemie und Biochemie
  • Physik
  • Fachenglisch
  • Biologie und Ökologie
  • Psychologie
  • Krankheitslehre und Hygiene
  • Anatomie und Physiologie
  • Bildverarbeitung
  • Diagnostische Radiologie
  • Strahlentherapie
  • Nuklearmedizin
  • Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz

Praktischer Unterricht:

  • 1360 Stunden auf 3 Jahre

Der praktische Unterricht umfasst Übungen in den folgenden Fächern:

  • Erste Hilfe
  • Physik
  • Chemie und Biochemie
  • Dokumentation und Datenverarbeitung
  • Strahlenschutz und Dosimetrie
  • Diagnostische Radiologie
  • Nuklearmedizin
  • Strahlentherapie
  • Bildverarbeitung

Praktische Ausbildung

  • 1.600 Stunden auf 3 Jahre

Schwerpunkte der praktische Ausbildung:

  • Diagnostische Radiologie (mind. 18 Wochen)
  • Strahlentherapie (mindestens 9 Wochen)
  • Nuklearmedizin (mindestens 9 Wochen)
  • Pflegepraktikum (mindestens 6 Wochen)